Elisabeth AAre

Elisabeth bringt Dir bei CHIMOSA die Faszination des BoxingYoga™ näher. Eigentlich kommt sie aus dem Personal-Training-Bereich, aber als sie BoxingYoga™ für sich entdeckte, war die Begeisterung gleich groß – eine Kombination aus Boxen und Yoga? Fantastisch! So möchte Eli ihre Begeisterung nun auch an andere weitergeben. Sie will dazu motivieren, das Beste aus sich herauszuholen und zu spüren, dass alles möglich ist. Die Fortschritte der Teilnehmer beim Training zu sehen, macht Eli happy. Vor allem Anfänger werden merken, dass sie auf Dauer stärker und schlanker werden.

 
Elisabeth_Aare.jpg
Nothing good ever comes from worrying or sitting there feeling sorry for yourself ... keep positive and keep pushing on and things will turn good.
— Conor McGregor
 

Kurs

Elisabeths Kurs in drei Worten: Schweiß, Spaß und Konzentration. BoxingYoga™ schafft eine großartige Balance zwischen Körper und Geist. Der Sport wurde ursprünglich für Kämpfer entwickelt, ist aber für alle Interessierten geeignet. Beim Training geht es vor allem um Kraft, Flexibilität und Mobilität – alles Eigenschaften, die im Kampfsport wichtig sind. Für die Kursteilnehmer eine tolle Möglichkeit, ihren Körper kennenzulernen und bei jedem Training spürbar besser zu werden, da die Abläufe immer die gleichen sind. Beim BoxingYoga™ gibt es wie beim Boxen 12 Runden, dabei hat hier jede Runde einen anderen Zweck. Mal geht es um Flexibilität, mal um Mobilität und dann wieder um Core Work etc.