Kung Fu

Kung Fu: Überbegriff für alle chinesischen Kampfkunst-Stile (allein in China Hunderte von verschiedenen Stilen), heißt übersetzt “Durch harte und geduldige Arbeit etwas erreichen”.

Traditionelles Training: streng und anspruchsvoll – Schüler müssen Geduld, Ausdauer, Disziplin und starken Willen zeigen.

Beinhaltet nicht nur den körperlichen Aspekt, sondern trägt vor allem mit seiner Philosophie, seinen Werten und Weisheiten zur Entwicklung des Menschen in seiner Ganzheit (Körper, Geist und Seele) bei.

Für Kung Fu-Anfänger gibt es seperate Beginner-Kurse.