Kai Fung Rieck

Dank seines guten Körpergefühls und der nötige Körperspannung begann Kai Fung bereits mit 15 Jahren Kung Fu zu unterrichten.

Das Erlernen der Kung-Fu-Praxis beginnt bei der Vermittlung der Grundschultechniken und Basics der verschiedenen Schläge und Tritte, über traditionelle Stände, Fallübungen und Fallschule, bis hin zu akrobatischen Elementen. Darüber hinaus werden die Techniken auch auf Anwendung trainiert hinsichtlich der Selbstverteidigung und für ein gefestigtes Selbstbewusstsein. In Kai Fungs Training wird somit der gesamte Körper trainiert und gleichzeitig Koordination und Körperbeherrschung geschult. Kai Fungs Fokus: eine saubere Ausführung der Techniken und Verfeinerung des technischen Geschicks durch kontinuierliches und intensives Training.

Sein Talent konnte der erfahrene Schauspieler und Stuntman bereits vielfach in Werbe- und Filmproduktionen unter Beweis stellen. Gerade aufgrund seiner besonderen und vielseitigen Fähigkeiten wird er oft von internationalen Stunt Crews gebucht, z. B. für „87 Eleven“/für diverse Hollywood-Produktionen.