Manja Sando

Seit 2016 ist Manja Teil der CHIMOSA-Familie – ursprünglich hatte das vielseitige Kampfsportangebot ihr Interesse geweckt. Vertiefte Kenntnisse hat sie vor allem in den Bereichen Tricking, Kyokushin Karate, Taekwondo und Muay Thai. Bei CHIMOSA hat Manja auch gelernt zu boxen. Der Boxsport wurde schließlich zu einem ihrer Trainingsschwerpunkte und so leitet sie inzwischen auch einen unserer wöchentlichen Box-Kurse. Manja beschreibt diesen als technisch, präzise und spaßig. Daneben unterrichtet sie auch einen KickFit-Kurs. In diesem – für alle Level geeignet – werden verschiedene Übungen für jeden Leistungsstand gezeigt, der Schwerpunkt liegt auf einem nachhaltigen Auspowern mittels einfacher Tritttechniken.

Manjas Credo in ihren Kursen: Kursteilnehmer sollen zum aktiven Mitmachen motiviert werden, Sport soll Spaß machen, dabei aber nicht nur Mittel zum Zweck – wie z. B. fit werden oder bleiben – sein, sondern auch sportliche Leidenschaft entfachen.

Manjas Sport-Begeisterung fand schließlich auch Ausdruck in ihrem Studium der Sporttherapie und Prävention. Hier sammelt sie Hintergrundwissen aus der Trainingswissenschaft und Sportpsychologie, zu präventivem Training sowie fachliches Wissen aus dem Bereich Sporttherapie.