Sandra Leong

Sandy unterrichtet seit Herbst 2018 Yoga bei CHIMOSA.
Die quirlige Australierin bereichert das CHIMOSA-Team mit einem Background in Hatha Yoga und YogaWorks sowie einer Remedial-Massage-Ausbildung und einem Psychologie-Abschluss.

Ihre Kurse sind besonders von der Ashtanga-Tradition geprägt, inklusive Flow-Sequenzen mit einer ausgewogenen Balance zwischen Weichheit und Stärke, Gelassenheit und Anstrengung. Der Fokus liegt auf Atem und Ausrichtung, sodass sich das Bewusstsein auf den Körper richten kann. Sandy unterrichtet „direkt und hands-on“ – durch ihre unterstützende, motivierende und humorvolle Art sollen die Teilnehmer so viel wie möglich aus den Kursen mitnehmen. Die persönliche Betreuung und Hilfestellung sind – wenn gewünscht – wichtige Teile ihres Kurskonzepts.

Sandys Kurse sind geeignet für alle Level, dabei schafft sie einen urteilsfreien, sicheren Raum, in dem der Einzelne in seiner Präsenz gesehen und geschätzt wird. Der ganzheitliche Ansatz der Yoga-Praxis wird dabei durch Atem, Bandhas (Muskelkontraktionen im Körper zur Erhaltung der Energie) und Drishti (das Sehen mit dem körperlichen oder geistigen Auge) behutsam integriert.

Sandy beschreibt ihre Kurse selbst als umsichtig, ruhig und nachhaltig – ihre Überzeugung: Yoga ist für jeden geeignet.