Hausordnung

Willkommen im CHIMOSA-Studio! Wir wünschen uns hier eine gewisse Ordnung in den Räumen sowie einen aufmerksamen Umgang miteinander. Daher bitten wir Euch, folgende Regeln zu beachten:

 

Allgemein

  • Für eine angenehme, familiäre Atmosphäre wünschen wir uns von jedem/r Teilnehmer/in Respekt gegenüber den CHIMOSA-Mitarbeiter/innen, den Lehrer/innen und Trainingspartner/innen.

  • Bitte erscheint pünktlich und vorbereitet zu den Kursen.

  • Zum Trainingsbeginn und -ende begrüßen wir uns.

  • Jede Form von Ausgrenzung sowie verbale Übergriffe im Hinblick auf Geschlecht, Sprache, Herkunft oder sexuelle Identität werden nicht akzeptiert.

  • Erlernte Techniken sind nicht außerhalb der gesetzlichen Notwehr anzuwenden.

  • Das Mitbringen jeglicher Art von Drogen, gefährlichen Gegenständen, Materialien, jugendgefährdenden Schriften und Daten ist verboten!

  • Bitte respektiert unsere Schließzeiten und macht Euch nach dem letzten Kurs zügig fertig.


Ordnung

  • Wir wollen das Studio für Euch sauber und ordentlich halten. Bitte unterstützt uns dabei und hinterlasst Toiletten, Duschen, Umkleiden, usw. bitte so, wie Ihr sie selbst gerne vorfinden möchtet.

  • Bitte geht pfleglich mit unserem Equipment um.

  • Teetassen bleiben bitte am Empfangsbereich. Das Mitnehmen der Tassen in Kursräume, Umkleide und Toiletten ist nicht erwünscht.


Kleidung & eigene Sportaus-stattung

  • Schmuck muss während des Trainings abgelegt werden!

  • Einige Kurse erfordern zusätzliche spezielle Sportbekleidung   (z. B. Gi bei BJJ).

  • Das Mitbringen eigener Sportausstattung ist erlaubt. Gerne könnt Ihr sie im Kursraum Erde lagern. Wir übernehmen keine Haftung bei Verlust.


Vor dem Kurs

  • Bitte erscheint pünktlich zum Kurs, idealerweise kommt Ihr 10-15 Min. vor Kursbeginn an.

  • Schuhe bitte am Eingangsbereich ausziehen und Hausschuhe tragen. Nach Ankunft bitte umgehend am Empfangstresen anmelden.

  • Jacken und Taschen bitte in der Umkleidekabine aufhängen. Eure Wertgegenstände könnt Ihr natürlich immer mit in den Kursraum nehmen. Wir übernehmen keine Haftung bei Verlust.

  • Eventuelle körperliche Beschwerden oder geplantes vorzeitiges Verlassen des Kurses sind dem/r Lehrer/in gleich zu Kursbeginn mitzuteilen.

  • Seid bereit, wenn der Kurs startet. So sollten Handbandagen zu Kursbeginn fertig um die Hände gewickelt sein.

  • Mobiltelefone bitte stumm schalten.


Während des Kurses

a) Allgemein:

  • Bei Verspätung bitte leise und ohne Störung in die Gruppe einfügen.

  • Lasst Euch während des Kurses Zeit und setzt Euch bei den Übungen nicht unter Druck. Seid geduldig und akzeptiert Eure eigenen Grenzen.

  • Während des Kurses bitte nicht essen und private Gespräche, die das Training stören, unterlassen.

 
  • Max. 5 Min. Verspätung werden toleriert, danach ist eine Teilnahme am laufenden Kurs nicht mehr möglich.

  • Bitte verhaltet Euch angemessen und respektvoll, um eine ruhige, entspannte und natürliche Atmosphäre zu gewährleisten.

B) Während der Yoga-, Pilates- und Meditations-kurse:

 

C) Während der Fitness- und Kampf-kunstkurse:

  • Bestimmte Kurse erfordern spezielle Sportausstattung für die Erlaubnis zur Teilnahme (z. B. Mundschutz beim Sparring).

  • Bitte geht sorgfältig mit unserem Equipment um und legt es nach Gebrauch ordentlich zurück an den entsprechenden Platz.

  • Bei Partner-Übungen muss immer rücksichtsvoll miteinander umgegangen werden.


Hygiene

  • Bitte achtet auf Eure Körperhygiene sowie ein gepflegtes Äußeres und verzichtet im Krankheitsfall aus Ansteckungsgründen auf die Kursteilnahme (z. B. Grippe, Fußpilz usw.), wir behalten uns sonst vor, Euch nicht am Kurs teilnehmen zu lassen.

  • Fuß- und Fingernägel müssen bei Kursen wie BJJ oder Grappling kurz gehalten werden.
  • Abseits der Matte bitte Hausschuhe tragen, nicht barfuß durch die Räume gehen!

Empfangs-bereich

  • Der Bereich hinter dem Epfangstresen ist ausschließlich dem CHIMOSA-Personal vorbehalten.

Zusätzlich für KINDER- und JUGENDKURSE

Entdecken, Lachen und Spaß sind bei uns ausdrücklich erwünscht. Damit wir aber alle eine gute Zeit haben, ist es außerordentlich wichtig, dass ihr bestimmte Regeln einhaltet:

 

Allgemein

  • Aus Respekt gegenüber dem Dojo und Lehrer wird sich vor und nach dem Kurs verbeugt.

  • Es wird NIEMAND AUSGEGRENZT. Wir erwarten von Euch Respekt, Hilfsbereitschaft und Einfühlungsvermögen untereinander.

  • Respekt vor dem Lehrer wird großgeschrieben -– seinen Anweisungen ist Folge zu leisten.

  • Interessierte unter 18 Jahren brauchen zur Kursteilnahme die Einverständniserklärung der Eltern.

Vor dem Kurs

  • Schreit bitte nicht laut herum und betretet den Kursraum erst, sobald der Trainer da ist.

Während des Kurses

  • Jeder setzt sich einzeln auf jeweils eine Matte.

  • Kampfsport ist kein Spiel – hier wird trainiert oder geübt. Das heißt auch, dass den Worten des Trainers stets Folge zu leisten ist.

  • Während des Trainings dürfen Kinder die Trainingsmatte nicht ohne Erlaubnis verlassen.

  • Bringt bitte eigene Getränkeflaschen mit. Getrunken wird nur mit Erlaubnis des Trainers.

  • Spielt nicht unerlaubt mit dem Equipment herum, um mögliche Verletzungen zu vermeiden.

Nach dem Kurs

  • Der Trainings-Raum darf erst mit Erlaubnis des Trainers verlassen werden. Ihr geht als Gruppe zurück zu den Umkleiden, stellt Euch dazu bitte geordnet an.

  • Falls ihr von Euren Eltern abgeholt werdet, wartet bitte bis zu deren Ankunft im Eingangsbereich und verlasst nicht alleine das Studio.

  • Für alle, die zur Schule zurückgebracht werden: Findet Euch im Eingangsbereich ein, so dass wir alle geschlossen als Gruppe zurücklaufen können.

  • Fremdes Eigentum, wie z. B. die Kleidung anderer Kinder in den Umkleidekabinen, bleibt unberührt!


VERSTÖßE GEGEN DIE OBEN GENANNTEN REGELN WERDEN MIT TRAININGSSPERRE ODER SOFORTIGER KÜNDIGUNG der mitgliedschaft GEAHNDET.