Maik müller

Maik trainiert bereits seit vielen Jahren verschiedenste Stile der Martial Arts (Kampfkunst/-sport).
Dafür reist er um die ganze Welt und trainiert u. a. in Los Angeles, San Diego, Thailand, China, Indonesien und natürlich auch in Deutschland, um von einigen der besten Lehrer unterrichtet zu werden. Er ist Schüler von Dan Inosanto, PFS Phase One Instructor unter Paul Vunak und besitzt einen 2. Dan im „Xin Wu Dao Men“ Kung Fu.

Er blickt auf jahrelange Erfahrungen als Tänzer, Akrobat und Choreograf in Shows und Filmen zurück. Zudem bereitet er Schauspieler auf ihre Action-Szenen vor, auch unterrichtet und trainiert er mit einigen der besten Martial Artists und Fight-Choreografen.

 

KURSE

Lasst Euch von seinem Wissen und den Erfahrungen inspirieren, um ein besseres Verständnis in den Martial Arts zu erlangen.

maik_profilbild.jpg

Maik legt in seinen Kursen großen Wert auf die korrekte und effiziente Ausführung der Techniken. Natürlich kommt dabei die Fitness nicht zu kurz – durch verschiedene Ausdauer- und Schnelligkeitsübungen sollen das Körpergefühl und -verständnis verbessert werden. Maiks Wunsch ist es, den Spaß an der Kampfkunst zu wecken und seine Schüler dazu zu motivieren, aufmerksam, kreativ und selbst denkend zu handeln.

Zum besseren Verständnis der Kampfkunst musst Du die Geschichte verstehen. Um die Geschichte zu verstehen, musst Du die Kultur verstehen. Um die Kultur zu verstehen, musst Du die Philosophie und die Philosophen verstehen. Was dabei nie zu vergessen ist, ist, dass ihre Erfahrungen aus der jeweiligen Zeitepoche stammen.
— Dan Inosanto